Friedenstauben als Zeichen

Veröffentlicht am 15. März 2022

Der Krieg in der Ukraine geht auch uns Erwachsenen und Kindern an der Ginkobaumschule nahe.

Was dort geschieht, schockiert uns, macht uns ohnmächtig und ratlos.

Die Schüler*innen der Klasse 5b haben sich – wie andere Klassen ebenso – viel über ihre Eindrücke, Fragen und Sorgen ausgetauscht und sich dann dazu entschieden, ein Zeichen zu setzen.

Ein Zeichen gegen den Krieg und gegen die Hilflosigkeit.

Aber auch ein Zeichen für die Hoffnung auf Frieden und die Solidarität mit den Familien und Kindern, die so viel Leid erfahren müssen.

Als Ergebnis zieren nun Friedenstauben die Fenster des Klassenraums im dritten Stock.


Noch mehr Neuigkeiten

Betreuung in den Sommerferien

Veröffentlicht am 16. Mai 2022

Liebe Eltern, Sie erhalten über Ihre Gruppenerzieher/innen Abfragezettel zur Sommerferienbetreuung. Wir bitten Sie, diese schnellestmöglich ausgefüllt zurückzugeben, damit wir Lösungen […]

Weiterlesen

Alles tippi toppi!!!!

Veröffentlicht am 7. Mai 2022

Vielen Dank für die Unterstützung beim heutigen Hoftag. An vielen Stellen des Schulhofs und im Schulgebäude waren zahlreiche große und […]

Weiterlesen

Elterninformation zur Teststrategie ab 9.5.2022

Veröffentlicht am 5. Mai 2022

Liebe Eltern, ich möchte Sie hiermit über die ab 9.05.2022 festgelegte Teststrategie informieren. In der Zeit vom 09.05.2022 bis einschließlich […]

Weiterlesen

Schulinformation Schuljahr 2022/23 – 04.05.2022

Veröffentlicht am 4. Mai 2022

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Kinder, ich möchte Sie und euch auf diesem Weg über Neuigkeiten aus der […]

Weiterlesen

Crosslauf – Finale der Berliner Schulen 2022 Erfolgreiche Teilnahme der Schule am Ginkobaum!!!

Veröffentlicht am 3. Mai 2022

Crosslauf – Finale der Berliner Schulen 2022 – Erfolgreiche Teilnahme der Schule am Ginkobaum!!! Am 27.04.2022 fand das Crosslauf – […]

Weiterlesen

Buchprojekt der 6. Klassen im FEZ

Veröffentlicht am 3. Mai 2022

Weiterlesen