1. Elternbrief Schuljahr 2021/22

Veröffentlicht am 6. August 2021

Liebe Eltern,

die Sommerferien gehen zu Ende und am Montag beginnt das neue Schuljahr. Ich hoffe Sie haben sich mit Ihren Familien gut erholt und hatten eine schöne Zeit.

In einem 1. Elternbrief möchte ich Sie auf den neusten Stand bringen.

Wir werden ab Montag wieder im Regelbetrieb starten. In allen Klassen wird also wieder täglich nach der regulären Stundentafel unterrichtet. Kinder mit Hortvertrag werden, wie schon in der Ferienzeit, in vollem Umfang betreut.

Es besteht ab sofort wieder Präsenzpflicht für alle Kinder.

Die Senatsverwaltung hat zum Schulstart Dokumente zur Verfügung gestellt, die auch für Sie von Interesse sind:

  1. Elternbrief der Senatorin
  2. Der Handlungsrahmen für das Schuljahr 2021/22 (Hier finden sie Aussagen zu allen wichtigen Fragen und Themenbereichen wie z. B. der Präsenzpflicht)
  3. Der neue Corona Stufenplan sowie der neue Musterhygieneplan für die Grundschulen

Ich möchte sie heute nochmals auf den aktuellen Hygieneplan für unsere Schule hinweisen.

Dies sind die die wichtigsten Informationen:

1.  Maskenpflicht Es besteht im ganzen Schulgebäude während des
Unterrichts und in der Hortzeit für alle Kinder und Personen die Pflicht zum Tragen einer Mund- Nasenbedeckung. Diese Reglung gilt für Kinder und Pädagogen*innen mindestens in den ersten zwei Schulwochen. Für Besucher, Abholende und schulfremde Personen bis auf weiteres.
Bitte geben sie Ihren Kindern auch eine Ersatzmaske für den Fall des Verlustes oder einer Beschädigung mit.  
2. Testkonzept
Das Ihnen bisher bekannte Testkonzept wird
fortgeführt. In den ersten drei Schulwochen wird dreimal (Mo, Mi., Fr.) verpflichtend getestet. Bei einem Verdachtsfall wird wie bisher
verfahren.  
2. Aufenthalt im Schulgebäude
Im Schulgebäude sollten sich grundsätzlich außer den Schüler*innen
und den Mitarbeiter*innen keine externen Personen aufhalten.  

Bringen und Abholen:
Der Zugang zur Schule erfolgt morgens ab 7.30 Uhr über den Haupteingang (Für die 1. Klassen werden Sammelpunkte bekannt gegeben.). Eltern können ihre Kinder nicht in das Schulgebäude begleiten.Kinder, die
direkt nach dem Unterricht abgeholt werden, können von den Eltern im Eingangsfoyer empfangen werden (Maskenpflicht!). Die Abholung aus
der Hortbetreuung bis 16.00 Uhr erfolgt über den Schulhof oder den
kleinen Horthof (auch hier Maskenpflicht für Abholende). Die Eltern
sprechen auf dem Hof bitte Erzieher/innen an. Bei schlechtem Wetter
werden die Kinder von den Eltern aus den Gruppenräumen abgeholt
(maximal eine Person pro Kind / Maskenpflicht beachten / Zugang zum
Schulgebäude über den Schulhof.)Das Bringen und die Abholung zum
Früh- und Späthort erfolgt wie bisher über den Zugang des Seitenflügels.  

Terminabsprachen / Sekretariat
Termine im Sekretariat oder mit Pädagogen/innen müssen vorher telefonisch oder per Mail vereinbart  werden.  

Konferenzen, Gremiensitzungen, Elternversammlungen
Bei Dienstbesprechungen und Sitzungen weiterer schulischer Gremien
sowie Eltern- und Schülerversammlungen ist ebenfalls auf Einhaltung
der Hygienevorgaben zu achten. Bei Elternversammlungen kann
vorerst nur ein Elternteil pro Kind teilnehmen.  
3. So gut wie möglich den Abstand einhalten und regelmäßig
Lüften
Es werden Maßnahmen zum begegnungsarmen Bewegen im
Schulgebäude getroffen.Es wird durch ein Tonsignal auf den
regelmäßigen Lüftungszeitpunkt hingewiesen. Luftmessgeräte werden
eingesetzt. Im PC-Raum und im kleinen Essenraum kommen
Luftreinigungsgeräte zum Einsatz.  
4. Musik und Sportunterricht
Der Unterricht in diesen Fächern findet statt, direkter Körperkontakt
soll aber vermieden werden. So weit wie möglich soll der Unterricht im Freien stattfinden. (s.a. Handlungsrahmen der Senatsverwaltung).  
5. Hygiene und Prävention im Schulgebäude
Berührungen, Umarmungen und Händeschütteln sollen unterlassen
werden. Die Basishygiene einschließlich der Händehygiene ist
regelmäßig einzuhalten. Kinder, die morgens mit der BVG zur Schule
kommen, müssen sich umgehend die Hände waschen. Eine
Tagesreinigungskraft ist weiterhin tätig.  

Toiletten- / Waschräume
In allen Sanitärräumen wird der Vorrat in den Flüssigseifenspendern
und von Einmalhandtüchern sowie Toilettenpapier bereitgestellt und
regelmäßig aufgefüllt. Abstandsmarkierungen werden im Wartebereich angebracht.Es sollen sich nicht mehr als vier Kinder in den
Toilettenräumen aufhalten.  
7. SARS-CoV-2-Erkrankungsfall / Erkrankungsanzeichen
Es besteht eine Meldepflicht auch der Schule gegenüber.Das zuständige Gesundheitsamt ordnet für die betreffende Person häusliche Quarantäne an und prüft in jedem Einzelfall umgehend, welche weiteren
Maßnahmen erforderlich sind. Bitte schicken Sie keine Kinder mit den typischen Erkrankungszeichen in die Schule.  
8. Reiserückkehrer
Für Schüler*innen ist zu beachten, dass diese sich nach einer
Rückreise aus einem anderen Land ggf. in Quarantäne zu begeben
haben. Die Quarantäneregelungen gelten für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Die jeweils aktuellen Bestimmungen können Sie
beispielsweise der Homepage des Bundesministeriums für
Gesundheit entnehmen: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html

Ich bitte alle am Schulleben beteiligten Personen die Vorgaben einzuhalten damit wir weiterhin die Ansteckungsrisiken so minimieren können wie bisher!

Erste Schulwoche

  • Die Kinder der Klassen 3-6 haben bis zur 5. Stunde Klassenleiterunterricht (ab Mittwoch Methodentraining).
  • Die 2. Klassen gehen in der 5. Stunde Essen, die 3./4. wie gewohnt in der 2. Hofpause und die 5./6. Klassen nach dem Unterricht um 13.00.
  • Kinder mit einem eFöB Vertrag können danach in die Betreuung gehen.
  • Kinder ohne eFöb-Vertrag können ab 13.00 Uhr bzw. nach dem Essen nach Hause gehen.
  • Teilen Sie den Klassenleitungen am Montag bitte schriftlich mit, wenn Sie für Ihr Kind eine Betreuung im Rahmen der VHG bis 13.30 wünschen.

Alle weiteren Informationen und Neuigkeiten zu unserer Schule erhalten Sie mit dem nächsten Elternbrief am 13.08.2021.

Mit freundlichen Grüßen

N. Hahn (Schulleiter)


Noch mehr Neuigkeiten

Infobrief vom 29.11.2021

Veröffentlicht am 29. November 2021

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, heute erhalten Sie einen weiteren Informationsbrief. Zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass der für […]

Weiterlesen

5. Elternbrief

Veröffentlicht am 22. November 2021

Liebe Eltern, ich möchte Sie heute kurzfristig über aktuelle Entwicklungen in der Schule informieren. Leseabend: Trotz der durch das Hygienekonzept […]

Weiterlesen

Unsere Läufer laufen mit Raketenantrieb

Veröffentlicht am 16. November 2021

Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrgänge starteten vorletzte Woche sehr erfolgreich beim diesjährigen Crosslauf der Treptow-Köpenicker Schulen Unsere Ginkobaumkinder landeten […]

Weiterlesen

# Record Release am Ginkobaum !!!!!

Veröffentlicht am 16. November 2021

In den Herbstferien haben die Ginkokids einen eigenen Song zum Thema „Vielfalt“ aufgenommen: „Alles Wir“ handelt davon, ob wirklich alles […]

Weiterlesen

Einschränkungen durch Warnstreik am 17.11.2021

Veröffentlicht am 16. November 2021

Liebe Eltern, für morgen hat die GEW zu einem eintägigen Warnstreik für Lehrkräfte sowie die Erzieherinnen und Erzieher aufgerufen. Auch […]

Weiterlesen

4. Elternbrief Schuljahr 2021/22 – 11.11.2021

Veröffentlicht am 11. November 2021

Liebe Eltern, heute erhalten Sie wieder einen Elternbrief mit aktuellen Informationen Elternsprechtag Am 16.11.2021 findet der Elternsprechtag für das 1. […]

Weiterlesen